• Um einen Facharzt für Nuklearmedizin zu konsultieren ist es für gesetzlich versicherte Patienten notwendig, einen gültigen Überweisungsschein zur Untersuchung mitzubringen.

  • Am Untersuchungstag bitten wir Sie die Einnahme von Schilddrüsenhormonmedikamenten zu pausieren.

  • Falls Sie zur Zeit Medikamente einnehmen müssen, wäre es von Vorteil, wenn Sie einen Medikamentenplan zur Untersuchung mitbringen.

  • Sie können vorab unseren Anamnesebogen ausdrucken, daheim ausfüllen und uns dann mitbringen. Falls Sie das erste Mal zu uns kommen, dann bitten wir Sie den Anamnesebogen „Erstvorstellung“ auszufüllen und mitzubringen. Das erleichtert für Sie und uns den Ablauf. Vielen Dank.

  • Weitere Ananmnesebögen finden Sie im Downloadbereich .

  • Relevante Vorbefunde (z.B. aktuelle Arztbriefe, Röntgenbefunde, Laborergebnisse) sollten Sie, falls vorhanden, bitte mitbringen.